Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

Europa heute

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


4 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Christoph Seidl, Regensburg Katholische Kirche


46 Wertungen:      Bewerten

06.50 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

07.15 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

07.35 Uhr

 

 

Börse


4 Wertungen:      Bewerten

07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


0 Wertungen:      Bewerten

08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die erste Folge der Spielshow "Wünsch Dir was" wird im ZDF ausgestrahlt


13 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Europa heute


7 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft


32 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Lebenszeit

Gelebte Vielfalt Familienmodelle heute Am Mikrofon: Daniela Wiesler Hörertel.: 00800.4464 4464 lebenszeit@deutschlandfunk.de


3 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


8 Wertungen:      Bewerten

11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp


5 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


14 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


6 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


6 Wertungen:      Bewerten

13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


0 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


8 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere


521 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


2 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Im Dialog


0 Wertungen:      Bewerten

15.50 Uhr

 

 

Schalom

Jüdisches Leben heute


5 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt


28 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell


32 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


8 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


20 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


20 Wertungen:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


16 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Kommentar


18 Wertungen:      Bewerten

19.15 Uhr

 

 

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Besuch beim Märchenfestival Mit Rumpelstilzchen am Lagerfeuer Von Jakob Schmidt Zum 30. Mal jähren sich in Berlin die ,Märchentage' - ein mehrwöchiges Festival. Bei den Lesungen, in interaktiven Theaterwerkstätten und Diskussionen stehen Märchen und ihr pädagogisches Potenzial im Mittelpunkt. Aber ist das noch zeitgemäß? Wenn Reporter Jakob Schmidt seinen Sohn fragt, ob er ihm vor dem Schlafengehen ein Märchen vorlesen darf, ist die Reaktion fast immer gleich: "Nein, Märchen finde ich doof - und dann krieg ich Albträume." Mit seinen fünf Jahren hatte Lasse bisher kaum Berührungspunkte mit dieser Welt. Zu brutal, zu befremdlich, zu viel Moral mit dem Vorschlaghammer finden oft auch seine Eltern. Zum Anlass der Märchentage hat sich Jakob Schmidt aber gefragt, ob ihm und seinen Kindern nicht doch etwas entgeht mit diesem oberflächlichen und vielleicht auch ignoranten Blick auf eine Jahrhunderte, manchmal gar Jahrtausende alte Erzähltradition, deren Geschichte weit über den europäischen Kontinent hinaus reicht. Also lässt er sich ein auf die Erzählungen aus dem Märchenland. Lauscht Geschichten, lernt, was Märchen mit Kochen verbindet, und spricht mit der Generation Smartphone darüber, was sie mit den Erzählungen heute noch anfangen können. Mit Rumpelstilzchen am Lagerfeuer


1 Wertung:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion


0 Wertungen:      Bewerten

20.10 Uhr

 

 

Das Feature

Drei Lieben in Polen Ludwig Zimmerer: Journalist - Sammler - Träumer Von Jadwiga Korte Regie: die Autorin Produktion: Dlf/NDR 2011 Ludwig Zimmerer war der erste westdeutsche Korrespondent in Polen. Erst arbeitete er für die Welt, dann für NDR und WDR. Von den Vertriebenenverbänden ließ er sich nicht beeindrucken. Dafür sehr von den polnischen Intellektuellen, Künstlern und Frauen. Zimmerer, 1924 in Augsburg geboren, wollte 1956 nur für ein, zwei Wochen nach Polen reisen. Das Land schien sich langsam aus dem Würgegriff des Stalinismus zu befreien, das faszinierte den Linkskatholiken. Konnten ein "Marxismus mit menschlichem Antlitz" und der christliche Glaube in Polen eine Symbiose eingehen? Ludwig Zimmerer kam an und blieb - bis zum Tod. Das neue Polen hat er nicht mehr miterlebt. Er starb 1987 in Krakau. Drei Lieben in Polen


59 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

On Stage

Elegisches Spielgefühl Tedeschi Trucks Band (1/2) Aufnahme vom 14.4.2019 aus dem RuhrCongress, Bochum Am Mikrofon: Tim Schauen (Teil 2 am 27.12.2019) Zwölf Musikerinnen und Musiker umfasst die Tedeschi Trucks Band, darunter gleich zwei Schlagzeuger. Slidegitarrenmeister Derek Trucks und Sängerin/Gitarristin Susan Tedeschi entführten die Zuhörerinnen und Zuhörer in Bochum ansatzlos auf eine musikalische Zeitreise: Die Band kam auf die Bühne und musste sich gar nicht erst einspielen, sondern fand sofort zu ihrem Sound. Sofort spielten die beiden Trommler aufs Engste miteinander verzahnt, sofort sang der dreistimmige Chor im Gospelstil, sofort verzückte Derek Trucks mit den Soli auf seiner Gibson SG, die ebenso lyrisch klingt wie seine Skalen und Linien von indischer Musik beeinflusst sind. Seine Frau Susan Tedeschi sang voller Gefühl Songs vom aktuellen Album ,Signs' wie auch eigene Klassiker oder handverlesene Coversongs. In der Tradition der Allman Brothers Band, mit der Derek Trucks ja verwandt ist und in der er selbst spielte, jammten die US-Amerikaner 2,5 Stunden lang, voller Spielfreude und Gefühl. Wohl kaum eine Formation verbindet Gefühl und instrumentales Können auf diesem Niveau.


20 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Milestones - Jazzklassiker

Chet Baker (1929-1988) "The Last Great Concert. My Favourite Songs I & II" (1988) Am Mikrofon: Michael Frank "Nach Miles Davis hat kein Trompeter das Phänomen der Einsamkeit und der Trauer so bewegend eingefangen wie Chet Baker", schrieb J.E. Berendt einst in seinem Jazzbuch. Am 23. Dezember 2019 wäre Baker 90 Jahre alt geworden. Rückblickend wirkt das Timing fast schon unheimlich und die Musik wie ein Wunder: Jahrelang hat sich Kurt Giese vom NDR darum bemüht, Chet Baker in großem Rahmen zu präsentieren - nicht nur mit einer kleinen Jazzcombo, sondern auch mit Big Band und Sinfonieorchester. Endlich ist es so weit. Bakers Lieblingsstücke wurden eigens neu arrangiert. Das Konzert soll am 28. April 1988 im NDR-Funkhaus Hannover stattfinden. Zwei Tage gemeinsamer Proben der Orchester mit Baker sind geplant. Aber er verpasst die erste Probe und es gibt lediglich ein kurzes Anspiel am Nachmittag vor dem Konzert. Doch trotz jahrzehntelanger Abhängigkeit von Heroin und angeschlagener seelischer und körperlicher Gesundheit wächst Baker an diesem Abend noch einmal über sich hinaus. Die Schönheit seines weichen Tons und die Emotionalität seines gehauchten Gesangs berühren zutiefst. Zwei Wochen und zwei Tage später stürzt er aus nach wie vor ungeklärten Gründen aus dem Fenster seines Zimmers in einem Amsterdamer Hotel zu Tode.


0 Wertungen:      Bewerten

22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


17 Wertungen:      Bewerten

23.53 Uhr

 

 

Presseschau


14 Wertungen:      Bewerten

23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


12 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Mitternachtskrimi

Fake Metal Jacket (2/2) Von Sven Recker Bearbeitung: Sven Recker und Wolfgang Seesko Regie: Wolfgang Seesko Mit Marc Hosemann, Hassan Akkouch, Roman Kanonik, Guntbert Warns, Bernd Moss, Benjamin Kramme u.a. Musik: Martin Hornung Produktion: Dlf Kultur 2019 Länge: ca. 54' Peter Larsen ist Kriegsreporter und Social-Media-Profi. Was seine Follower nicht wissen: All seine Frontberichte vom syrischen Bürgerkrieg sind Fälschungen, mithilfe seines Kumpels Ahmad als Darsteller und Übersetzer im Hobbykeller oder an Brandenburger Seen nachgestellt und aus dem Internet zusammengebastelt. "Lief lange gut, okay, mal mehr und mal weniger, aber dann hab ich ein Interview mit einem IS-Sprecher geliefert, echt gute Headline, gute Pointen, aber das Problem: Der Mann war längst tot. Jetzt ist die Kacke am Dampfen und ich muss abtauchen, denk sowieso die ganze Zeit an Leila, Ahmads Cousine, wir haben uns per Zufall über Skype kennengelernt und naja ... den Rest könnt ihr euch denken. Weil Ahmads Familie gegen das Regime kämpft, ist sie dort nicht mehr sicher. Sie will nach Deutschland, und ich helf ihr mit dem Pass, Treffpunkt ist Beirut, hab nen Kontakt zu nem Fälscher dort, vielleicht wird ja doch noch alles gut." Fake Metal Jacket (2/2)


37 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Deutschlandfunk Radionacht

Klanghorizonte Neuland:Jahresauswahl 2019 Nahaufnahme: Wirkkräfte des Archaischen. Werke von Tamia und Pierre Favre Zeitreise: Phil Manzanera, Don Cherry, The Hilliard Ensemble u.a. Am Mikrofon: Michael Engelbrecht


8 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

02.05 Uhr

 

 

Sternzeit


0 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

03.55 Uhr

 

 

Kalenderblatt


13 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten