Jetzt läuft auf Bayern 2:

kulturWelt

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag


9 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Morgen mit Gedanken zur Adventszeit Pater Bernd Hagenkord 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.28 Werbung


53 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

kulturWelt


20 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

radioWissen

Skitourismus Der weiße Wahnsinn Bergsteigerinnen Unbekannte Heldinnen Das Kalenderblatt 20.12.1923 Thomas Mann sieht Gespenster Von Simon Demmelhuber Skitourismus - Der weiße Wahnsinn Autor: Moritz Pompl / Regie: Es sind Superlative, mit denen viele Skigebiete der Alpen ihre Kunden locken wollen. Immer häufiger schließen sich Ressorts zusammen, um sich dann etwa "weltgrößtes Skigebiet" nennen zu können. Dazu bauen sie neue Lifte und schlagen für die Pistenerweiterungen Schneisen in den Bergwald. In Zeiten des Klimawandels verfangen Slogans wie "eine der schneesichersten Regionen in den Alpen", und die "Schneeanlage mit 1100 Schneeerzeugern" hilft nach. Dazu müssen Speicherseen und Rohrleitungen gebaut werden. Der Wasser- und Energiebedarf für die "flächendeckenden Beschneiungsanlagen", die es inzwischen fast überall gibt, ist enorm. "Das steilste Pistenerlebnis" wird dank Spezial-Pistenbullis mit 430 PS möglich. Achtersessel mit Haube und Sitzheizung sind Standard, und auf der Piste gibt es "gratis Wifi bis hinauf zu den Gletschern". Doch lohnen sich diese Investitionen, wenn es immer wärmer wird? Und gibt es überhaupt einen Weg zurück? Bergsteigerinnen - unbekannte Heldinnen Autorin Justina Schreiber / Regie: Rainer Schaller Heute sind Frauen ganz oben angekommen. Auch auf dem Mount Everest. Aber immer noch überwiegen männliche Sportler, wenn es um das Erobern neuer Gipfel oder Routen geht. Als die ersten Bergsteiger vor rund 250 Jahren begannen, die Alpen zu erklimmen, war das eine reine Männerangelegenheit. Sie schlossen das "schwache Geschlecht" explizit aus Clubs und Hütten aus. Es bedurfte besonders selbstbewusster Frauen, die Ende des 19. Jahrhunderts den Aufbruch oder vielmehr: den Ausbruch ins Gebirge wagten. Das Korsett abzulegen und Hosen anzuziehen, um besser klettern zu können, entsprach wahrlich nicht mehr dem konventionellen Rollenbild. Doch dieses ganz besondere Kapitel der Frauenemanzipation spielte lange keine Rolle. Erst jetzt entdecken Forscherinnen die mutigen Pionierinnen wieder: Hettie Dyrrhenfurth, Eleonore Noll-Hasenclever, Paula Wiesinger, Maud Wundt und andere Bergsteigerinnen. Sie gingen eigene Wege, auch wenn sie die Tritte vorangegangener Männer nutzten. Moderation: Yvonne Maier Redaktion: Matthias Eggert


69 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Notizbuch

Mit Freitagsforum - Wiederholung um 22.30 Uhr 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.56 Werbung


154 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Tagesgespräch

Telefon: 0800 - 94 95 95 5 gebührenfrei E-Mail: tagesgespraech@bayern2.de Internet: www.bayern2.de/tagesgespraech Zeitgleich mit ARD-alpha


35 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Mittag


53 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Bayern 2-regionalZeit

Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken * *


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

radioSpitzen

Kabarett und Comedy Pannen, Pointen, Sensationen "Zugespitzt" - Der satirische Jahresrückblick Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es war ... "Angespitzt" - Gedanken zur Woche von Helmut Schleich Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr


29 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Schalom


5 Wertungen:      Bewerten

15.20 Uhr

 

 

Sozusagen!


8 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Nahaufnahme

Wiederholung am Samstag, 14.30 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Eins zu Eins. Der Talk

Caro Matzko im Gespräch mit Alexander Aretz, Eselzüchter Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr


91 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Abend 17.23 Werbung 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr


53 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

IQ - Wissenschaft und Forschung


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

radioMikro

Mit klaro - Thema der Woche * Anne Buchholz und Sabine Strasser besuchen die Klasse 4e d. Grundschule a.d. Simmernstraße, München Adventskalender "Oma Gerdas Wunschzettelsalat" Von Olga-Louise Dommel und Silke Wolfrum Mit Luise Deschauer, Christian Baumann und anderen *


64 Wertungen:      Bewerten

18.53 Uhr

 

 

Bayern 2-Betthupferl

Zeitreise zu viert In der Steinzeit Von Cee Neudert Erzählt von Teresa Rizos Tom, Jascha, Leyna und Rosa landen bei ihrer Zeitreise diesmal in der Steinzeit - und stehen erst einmal einem knurrenden Wolf gegenüber. Ob das wohl gut geht?


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zündfunk

20.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk


30 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

hör!spiel!art.mix

Music from a frontier town Von Michaela Melián Mit Juno Meinecke Komposition und Realisation: Michaela Melián BR 2018 im Hörspiel Pool Ausgangspunkt für Music from a Frontier Town ist die 1.630 Schallplatten umfassende Sammlung im Archiv des Amerikahauses München. Ursprünglich waren die Schallplatten Teil des Reeducation Programms der USA. Nachdem am 30. April 1945 die US-Armee München befreit hatte, wurde in München weltweit das erste amerikanische Kulturinstitut mit der Zielsetzung der Reeducation eröffnet. Schon bald umfasste das Angebot eine Bibliothek mit 36.000 Bänden, Zeitschriftensaal, Kinder-, Schallplatten- und Filmabteilung, Vortrags- und Unterrichtsräume sowie einen Konzertsaal und Ausstellungsflächen. Jeden Monat kamen etwa 80.000 Menschen. Die Aufgabe der Amerikahäuser in Westdeutschland war neben der Repräsentation der USA, die Demokratisierung und Umerziehung der Nachkriegsbevölkerung. Die Aktivitäten wurden von der United States Information Agency finanziert, als Instrument des Kalten Kriegs zur Festigung der transatlantischen Beziehungen gegen den Kommunistischen Block. Michaela Melián, geb. 1956, Künstlerin, Musikerin, Professorin für zeitbezogene Medien an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Weitere Hörspiele Föhrenwald (BR/kunstraum muenchen 2005, Hörspielpreis der Kriegsblinden), Speicher (BR 2008, Hörspiel des Jahres), Memory Loops (BR/Kulturreferat München 2010, Hörspiel des Jahres, Grimme Online Award), Electric Ladyland (2016).


20 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Notizbuch - Freitagsforum

Freitagsforum Wiederholung vom Vormittag, 10.05 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


56 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtmix

Der persönliche Jahresrückblick Mit Thomas Meinecke Queer allem voran, nicht-binär, afroamerikanisch, südafrikanisch, transatlantisch, transgender, Glitches n' Jazz, und sogar immer wieder auch HipHop und Deep House. 10 meiner Lieblingsplatten des Jahres.


30 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Richard Wagner: "Parsifal", Sinfonische Auszüge (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Erich Leinsdorf); Anton Eberl: Quintett g-Moll, op. 41 (Consortium Classicum); Richard Strauss: "Tod und Verklärung", op. 24 (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: François-Xavier Roth); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 59 A-Dur - "Feuer-Symphonie" (Collegium Classicum: Helmuth Rilling)


2 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur (hr-Sinfonieorchester: Hugh Wolff); Gabriel Fauré: Sonate A-Dur, op. 13 (András Adorjan, Flöte; Yasuko Matsuda, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Es-Dur, KV 132 (Sinfonietta des Dänischen Rundfunks: Adam Fischer); Jean-Baptiste Lully: "Psyché", Prolog (Karina Gauvin, Teresa Wakim, Sopran; Jason McStoots, Tenor; Matthew Shaw, Bariton; Boston Early Music Festival Chorus and Orchestra: Stephen Stubbs); Leos Janácek: "Das schlaue Füchslein", Suite (Philharmonisches Orchester Bergen: Edward Gardner)


7 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johannes Brahms: Zwei Motetten, op. 74 (The Schütz Choir of London: Roger Norrington); Franz Schubert: "Moments musicaux", D 780 (Nikolai Tokarev, Klavier); Georg Philipp Telemann: Violinkonzert D-Dur (L'Orfeo Barockorchester, Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch)


9 Wertungen:      Bewerten

04.58 Uhr

 

 

Impressum


673 Wertungen:      Bewerten